Letzte Artikel:
Internet der Dinge – Kongress am 13.11.2012 in Heidelberg

Auf der Konferenz „Mensch und Technik – Auf dem Weg zum Internet der Dinge“ am 13. November 2012 im Studio der Villa Bosch in Heidelberg werden die Ergebnisse des Förderprogramms Informationstechnik Baden-Württemberg (BW-FIT) präsentiert. Mit dem Programm hat das Land Baden-Württemberg in den Jahren 2006 bis 2012 fünf innovative Forschungsverbünde unter dem Querschnittsthema „Beherrschbarkeit von Systemen“ mit insgesamt zehn Millionen Euro gefördert.

Unterstützt wurden leistungs- und wettbewerbsfähige Forschungsverbünde, die den zukunftsträchtigen Bereich Informatik in Baden-Württemberg voranbringen und vor allem auch für die Wirtschaft interessante Themen bearbeiten.

Die fünf Forschungsverbünde (Information at your fingertips, ECOMODIS, SpoVNet, AmbiSense und ZeuS) präsentieren ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie die Anwendungs- und Verwertungsmöglichkeiten, die aus der institutions- und standortübergreifenden Umsetzung von über 30 Forschungsprojekten resultieren. Begleitend zu den Fachvorträgen werden die Forschungsergebnisse bei einer Ausstellung mit Live-Demonstrationen anschaulich präsentiert und greifbar gemacht.

Das ausführliche Programm finden Sie hier

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Anmeldung bis zum 08. November 2012 erforderlich.

Veranstalter: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Organisation und Durchführung: MFG Innovationsagentur für IT und Medien



  1. Noch nicht viel los hier! Hinterlasse doch einen Kommentar?